Mittwoch, 29. September 2010

Getting tagged

Unglaublich, aber ich wurde getagged! Und zwar von der Varis. Darüber freue ich mich riesig... bloß... moment, was ist denn taggen? Ja, das habe ich mich anfangs auch gefragt! xD Google hat mir die Antwort nicht geben können, vielleicht weiß es ja jemand unter euch - aber es macht 'nen heiden Spaß, sich durch einen Wisch an Fragen durchzukämpfen.

nein, normalerweise habe ich keine Brille,
das Tragen von jener ist aber irgendwie cool :P


Hereinspaziert in die Welt meiner Gedanken und Neigungen und Hut ab vor allen die sich den Text bis ans Ende durchlesen :P
Ob Zylinderhut, ob Tirolerhut oder Doktorhut, jeder Hut ist gut. Grade neu gekauft, mächtig stolz darauf oder alt und schlapp, Hut ab!

1) Was ist dein Lieblingsparfüm?
Ürks, der Fragebogen fängt ja schon gut an... ^^'
Mit Parfums hatte ich irgendwie noch nie Glück :/ Bis jetzt gefallen mir immer nur total teure Marken, die ich mir nicht leisten kann oder will xD Auf jeden Fall mag ich eher fruchtigere Parfums, die frisch und nicht zu parfümig riechen! Wie die Bodylotion „Betty Barclay – Woman No.3".

2) Trinkst du gerne Tee? Was ist deine Libelingssorte?
Aus dem Tee-Nager-Zeitalter bin ich zwar raus (zumindest glaub ich das), umso stärker TRINKE ich dafür jetzt meinen Tee :P
Hm, die perfekte Sorte habe ich noch nicht gefunden, meine Tee-Affinität ist noch sehr jung. Dauerbrenner in meinem Schrank ist der klassische Früchtetee; „Heiße Liebe“ von Teekanne schmeckt mir auch ziemlich gut. Die heiße Liebe habe ich damit aber noch nicht gefunden :/

3) Wie ist das Wetter bei dir?
So kalt, dass ich 2 Pullis + einen Schal anziehe und mich trotzdem noch erkälte T_T

4) Frühling, Sommer, Herbst oder Winter? Und warum?
Hm, das klingt jetzt sicherlich seltsam, aber dies hängt von der Tageszeit ab!
Morgens, wenn ich aufstehe und den Rollladen hoch ziehe, könnte der Tag am besten mit einem verschneiten Wintermorgen anfangen. Alles ist still, die Flocken sind über Nacht friedlich auf die Erde gerieselt und es stellt sich bei den ersten Sonnenstrahlen eine innere Ruhe ein.
Wenn ich dann aus dem Haus zur Hochschule stapfe, fände ich es am schönsten, wenn mich die warme Frühlingssonne anstrahlen könnte. Dann könnte ich beim Laufen die blühenden Blumen zählen. Die Sonnenstrahlen sind dann gerade so warm, dass es richtig gut tut, von ihnen gewärmt zu werden.
Mittags könnte es gelegentlich gerne so sommerlich warm sein, dass wenn ich freie Zeit habe, auch die Möglichkeit habe, in das kühle Nass zu springen und eine Runde in einem See auf Tauchgang zu gehen. Nachmittags beim Nach- Hause gehen gäbe es für mich nichts schöneres, als durch einen bunten Blätterwald zu streifen, frische und glatte Kastanien einzusammeln (um sie später doch wieder weg zu werfen) und die Pilze beim Wachsen zuzuschauen. Abends - ein gemütlicher Winterabend. Draußen stürmt's und schneit's, aber drinnen, da mache ich es mir unter der Decke bequem. Mit einem schönen Buch und dem  Abendprogramm des Radios … Andersseits- mit solchen Tagen wäre mein Körper klimatechnisch glaub schnell dem Kollaps nahe!

Jede Jahreszeit hat eben auch ihre negativen Seiten... Kalte, windige, graue Wintertage, an denen die Nase wie ein Wasserhahn tropft. Sommertage mit Rekordtemperaturen, an denen man am liebsten jede Stunde duschen möchte, um nicht einzugehen. Prompte kalte Herbsttage, die nach warmen Sommertagen kommen, ohne dass sich der Mensch darauf einstellen kann... ich glaube, ich nehme die Frage zu ernst xD

5) Hälst du dich für "normal"? Wenn ja warum? Oder warum nicht? (Her mit peinlichen Geständnissen =D)
Witzig, das ist eine dieser philosophischen Fragen, die ich mir immer wieder stelle.
Irgendwie denke ich ziemlich oft, dass ich normal bin, weil ich denke, dass viele denken, dass sie unnormal sind, obwohl sie normaler sind als andere...
Hm, ich würde behaupten, dass ich mich unter anderen Menschen ziemlich konform verhalte (Schule, Studium ...). Ich steche bestimmt nicht aus der Reihe heraus (das erklärt auch, warum mich Ex-Lehrer nach den Sommerferien schon wieder vergessen haben). Im Detail bin ich dann doch etwas anders als die anderen, aber ist das nicht normal? Naja, ich gebe mir nicht Mühe, anders zu sein, ich gebe mir vielmehr die Mühe (bzw. ich versuche es), so zu leben, dass ich als alte Oma stolz auf das sein kann, was ich aus meinem Leben gemacht habe ^_^

6) Dein absolut schlimmster Tick?
Erm... meinen schlimmsten Tick will ich hier nicht verraten, der ist mir dann doch ein klein wenig zu peinlich! :P
Dafür verrate ich mal einen Tick, den ich schon seit Jahren habe: Beim Treppensteigen muss ich IMMER bei der letzten Treppenstufe mit dem rechten Fuß zuerst aufkommen, sonst fühle ich mich unwohl... o.O

7) Welchen Film hast du zuletzt im Kino gesehen? Wie fandest du ihn?
Step Up 3D –  Leider kommen ja gerade die Filme, die ich gerne sehen möchte, nicht ins Kino, weil die wahrscheinlich nicht das breite Publikum ansprechen. Bei diesem Film hat mich meine Freundin so lange angebettelt, bis ich ja gesagt habe und mit ihr da rein gegangen bin.  Denn eigentlich stehe ich nicht so auf Tanzfilme (weil das nicht meine Musik ist und ich das Tanzen sowieso vermeide) und dieser 3D-Hype geht mir auch ein wenig auf den Senkel, trotzdem war ich positiv von dem Film überrascht und fand ihn an vielen Stellen sogar sehr cool gemacht!

8) Wie bist du auf meinen Blog gekommen? =D
Varis ist mein ältester Foren- Kontakt den ich in meiner MSN- Liste aufweisen kann :B Irgendwann in MSN habe ich ihr mal einen Link zu meinem noch recht frischen Blog geschickt und sie hatte zufällig auch gerade einen Blog auf blogspot angefangen :P
Sie war mein erster Leser und ich war ihr erster Leser! Das waren noch Zeiten, als ich Dunkelbunt und Bittersüß ganz allein für mich hatte *hrhr*

© AngelaL /pixelio.de

9.) Magst du lieber den Herbst oder den Frühling? Warum?
Hm, hatten wir das nicht schonmal hier?!?
Im Herbst ist es der Herbst, im Frühling ist es der Frühling. Meine Meinung ändert sich jedes viertel Jahr...

10.) Bist du Halloweenverrückt?
Als mein Kopf noch so groß wie ein mittelgroßer Kürbis (die für 2€) war, hab ich die Jahreszeit geliebt. Meine Freundin und ich sind abends oft durch die Straßen gelaufen, haben an den Türen geklopft, ein Rübengeister- Gedicht aufgesagt und ordentlich Süßigkeiten gescheffelt. Jahre später waren wir aber wohl nicht mehr süß genug und uns hat keiner mehr die Türen aufgemacht :/ Seitdem lässt mich Halloween irgendwie kalt.

11.) Hast du eine Große Schminksammlung?
Ne, absolut gar nicht... In meiner WG macht mir sogar mein (männlicher) Mitbewohner, der mit mir das Bad teilt in Sachen Kosmetik deftig Konkurrenz xD

12.)Wie viele Nagellacke besitzt du?
Jetzt wird’s peinlich... Ich habe... gar keinen! Ich mag meine Fingernägel in Natura irgendwie am allerliebsten (bloß von der Nagelfeile bearbeitet).

13.) Tee, Kakao oder Kaffee? Und warum?
Im Sommer stehe ich auf Soja- Kakaodrinks, im Winter werde ich zum Teetrinker. Warum? Hm, von zu viel warmer Milch wird mir schlecht und mit Kaffee kann ich mich einfach nicht anfreunden. Buaah.

14.) Freust du dich schon auf Weihnachten?
Ja! Weil es mein zweites Jahr sein wird, in dem ich nicht in den Wochen vor Weihnachten im Schul- Lernstress sein werde =D Die Weihnachtszeit mit ihrer ganzen Romantik, weihnachtlicher Musik und den Zartbitter- Lebkuchen mal so richtig genießen. Und auf das Weihnachtskonzert in der Kirche freue ich mich auch schon. Weihnachten und Ostern sind die einzigen Tage im Jahr, wo die Musik in der Kirche mal nicht aus Orgelmusik besteht...

15.) Dein Lieblingsfilm?
Ich kopier mal aus meinem Profil:
  • Forrest Gump mit seiner herrlichen Filmmusik
  • Unsere Erde weil die Leute von BBC einfach bombastische Momente eingefangen haben.
  • Slumdog Millionär, das herrliche Filmaufnahmen hat und die Atmosphäre gut rüber bringt.
  • Die Truman Show, die die Idee eines Big Brother 24/7 wirklich super umgesetzt hat.
  • Good Bye Lenin, da ich Geschichten über die DDR irgendwie interessant finde.
  • Typische Disneyfilme wie Mulan & Pocahontas – Frauenpower!
  • Filme von Hayao Miyazaki wie Mein Nachbar Totoro & das wandelnde Schloss
  • Das Streben nach Glück
16.) Schaust du lieber Serien oder Filme? Und warum?
Filme. Irgendwie schalte ich den Fernseher so selten an, dass ich gar keine Serien anschaue.

17.) Magst du Animes? Warum?
Oh ja! Gerade die Meisterwerke von Hayao Miyazaki sind grandios! Ich liebe den Zeichenstil, die außergewöhnlichen Geschichten – für mich sind viele Anime einfach kreative Feuerwerke und ich habe das Gefühl, dass da besonders viel Liebe im Detail steckt

18.) Das allererste Lied (woran du dich erinnerst) zu dem du wie ne Irre getanzt hast? *evilsmile*
Das war definitiv 1993 zu „Der Lila Launebär“ xD Mit dem Mikro in der Hand existierte für kurze Augenblicke nichts mehr um mich herum. Mein Vater hat mich dabei aufgenommen, sodass ich das auch nicht mehr vergessen kann...
 
19.) Warst du mal auf der dunklen Seite? Hatten sie Cookies?
Da sie nur eklige Prinzenrolle anzubieten hatten, bin ich schnell wieder ausgestiegen *g*

20.) Wenn du nur 3 Dinge mit auf den Mond (einsame Insel/Nimmerland/whatever) mitnehmen dürftest, was wäre das?
  • ich würde mir das Tischlein von "Tischlein deck dich klauen", damit ich nicht verhungere
  • nen Fotoapparat, falls es was zum fotografieren gibt
  • einen Dschinni gegen die Einsamkeit, der mir weitere Wünsche erfüllen kann und der mich wieder von der einsamen Insel wegzaubern kann :D
21.) Bist du dir auch ganz sicher?
Erm...Ist sich da jemand sicher, mich überhaupt auf den Mond verfrachten zu wollen? Das wird ganz schön teuer :P

22.) Wenn du davon aber noch 2 Dinge "verlierst", was würde übrig bleiben?
Seit wann kann man sich aussuchen, was man verlieren möchte? *klugscheiß*  Aber übrig bleiben würde wohl der Dschinni, denn den kann ich nicht verlieren – der kann nur weglaufen xD

23.) Was wolltest du früher, als süßes, kleines Mädchen immer werden, wenn du "groß" bist?
Kindergärtnerin, obwohl ich nie freiwillig in den Kindergarten wollte...

24.) Okay, nun die Frage der Fragen, du musst eine Antwort wählen (!), Schokokuchen oder lieber Schokomuffins?
Schokokuchen und bitte mit extra viel Schokolade drin!

okeee, das war genug von mir!
Ich würde durch das Taggen liebend gerne etwas über
erfahren =)
Natürlich nur, wenn ihr Lust und Zeit habt!

Kommentare:

  1. Haha, find ich cool dass du mitmachst :D
    Das Bild ist super-süß X3 wie du mein Logo eingebaut hast *lach* echt toll!

    Ja, ich kauf zu Halloween manchmal zB irgendwelche Deko-Artikel die man auch das ganze Jahr "verwenden", die aber nur zu Halloween verkauft werden (Spinnen, Skelette und co halt ^^)
    Ich verkleide mich grundsätzlich gerne, aber leider ergibt sich nur selten eine Gelegenheit XD Aber heuer hab ich mir so Katzenöhrchen gekauft, wenn ich irgendwo auf ne Party oder so geh, werd ich die vielleicht tragen XD Sonst habe ich halloween früher immer genutzt um mich mal so richtig pseudo-gothic-mäßig aufzudonnern *lol*

    Und die Axt brauch ich... naja für alles eben!
    Auf einer einsamen Insel kann man damit - Baume Fällen, Holz spalten, Nägel oder ähnliches irgendwo einschlagen, sich ein wenig zur Wehr setzen und und und...
    ich denke dabei praktisch und denke mir, dass eine Axt einfach das perfekte Werkzeug ist wenn man sich zB einen unterschlupf bauen möchte ^^
    Allerdings, auf dem Mond wäre sie natürlich sehr sinnlos, aber das hab ich ja ohnehin dazugeschrieben XD

    AntwortenLöschen
  2. ..übrigens ist auch das Kinderfoto von dir total süß X3
    Hast du das mit dem Blatt selbst gemacht? *_*

    Und das mit der tagesabhängigen "Lust auf Jahreszeiten" kann ich mir gut vorstellen :3

    verdammt, ich wollte noch irgendwas schreiben das ich im vorherigen post vergessen hab XD nja vielleicht fällts mir ja noch ein...

    AntwortenLöschen
  3. haha, danke xD
    Das mit dem Blatt habe ich leider nicht selber gemacht- fällt mir grad auf, dass ich die Bildquelle nicht angegeben habe ._.
    Leider macht ja mein Fotoapparat nur noch Streifchenbilder, ich fühle mich so eingeschränkt ohne Fotoapparat (das erste Bild habe ich zum Beispiel mit der Webcam machen müssen). ^^'
    Falls du noch Mitteilungsdrang hast, fühl dich frei, es mitzuteilen, ich freu mich über jeden Kommi xD

    AntwortenLöschen